Blog
Steampunk und andere Merkwürdigkeiten PDF Print E-mail
Written by Martin   
Monday, 08 July 2013 08:51

Hallo zum zweiten Eintrag in der Werkstatt! In Zukunft wird es hier alle zwei Wochen ein Update geben, man darf also gespannt sein!

Beim letzten Mal hatte ich angedeutet, dass ich bald über mein neues Projekt berichten werde, und hier ist nun der erste Teil dazu.

Wer mich kennt, der weiss, dass ich mich schon seit längerer Zeit für Steampunk interessiere. Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis ich mit einem Buchprojekt zu diesem Thema anfangen würde. Doch ich kann mir gut vorstellen, dass sich nun nicht wenige folgende Frage stellen: Was zum Geier ist Steampunk?

Diese Frage zu beantworten ist so einfach, wie sie komplex ist. Frage zehn Fans, was Steampunk ist, und du bekommst wahrscheinlich zwanzig unterschiedliche Antworten. Ganz allgemein gesagt ist Steampunk eine Art Science Fiction, in der Dampfkraft eine wichtige Rolle spielt. Oft wird ein viktorianischer oder wilhelminischer Hintergrund gelegt, in dem sich die Technik anders entwickelt hat und in der Dampfmaschinen ein alltäglicher Anblick sind. Manchmal werden auch mehr oder weniger starke Fantasyelemente dazu gemischt oder das Szenario gleich komplett auf einen fremden Planeten verlegt.

Für mich ist Steampunk vor allem eins: die Science Fiction der Vergangenheit. Jules Vernes und H.G. Wells gehörten zu den ersten Steampunk-Autoren, ohne sich dessen bewusst gewesen zu sein. Wie hatte man sich im 19. Jahrhundert die Zukunft vorgestellt? Mit riesigen U-Booten, Reisen tief unter die Erdoberfläche und Flügen zum Mond! Ähnlich wie in der modernen Science Fiction war man der aktuellen Technik weit voraus.

Was bedeutet das nun für mich? Einfach: was, wenn die Dampfmaschine schon früher effektiv benutzt worden wäre? Wie würde die Welt aussehen, wenn die Technologie Mitte des 19. Jahrhunderts durch Krieg und Konflikt in ähnlichem Ausmass vorangetrieben worden wäre wie im zweiten Weltkrieg? Was wäre passiert, wenn die industrielle Revolution früher und schneller stattgefunden hätte, die soziale Revolution hingegen nicht? Tja, willkommen in meiner Welt aus Dampf und Messing!

Im Moment entsteht ein komplexer Hintergrund für den Zeitraum von 1777 bis 1877. Diese Welt ist der unseren sehr ähnlich, und doch unglaublich fremd. Doch dazu werde ich beim nächsten Mal mehr schreiben!

Last Updated on Monday, 14 April 2014 07:32
 
Was steht an? PDF Print E-mail
Written by Martin   
Saturday, 22 June 2013 09:26

Die Werkstatt ist hiermit eröffnet! Dies ist sozusagen meine Newssektion, in der ich einen kleinen Einblick in meine Arbeit gebe.

Die Zeit fliesst und die Worte mit ihnen. Die Verlagssuche geht fleissig weiter und um die Zeit zu überbrücken schreibe ich nicht nur an einem neuen Projekt (das ich bald vorstellen werde), sondern habe auch noch eine Kurzgeschichte fertig gestellt.

Der Interessierte darf sich hier gerne einen Eindruck davon verschaffen.

Bis zum nächsten Mal!

Last Updated on Monday, 14 April 2014 07:32
 
«StartPrev1234567NextEnd»

Page 7 of 7