Fun mit OpenOffice PDF Print E-mail
Written by Martin   
Sunday, 15 September 2013 09:03

Wenn man so viele Stunden mit OpenOffice verbringt wie ich, stösst man zwangsweise auf die Grenzen des internen Wörterbuchs. Was dabei herauskommt, ist oftmals so sehr zum Lachen, dass ich es niemandem vorenthalten will.

 

Natürlich kann man nicht erwarten, dass das Wörterbuch alle möglichen Kombinationen kennt. So ist das Wort "Polizisteninstinkt" nicht enthalten, was ich ja noch verstehen kann. Aber mir als Vorschlag "Polygamistensekte" anzubieten... Ernsthaft???

 

 

"Lieferanteneingang" ist doch ein doofes Wort, wie wäre es mit "Lieferenteneingang"? Was zum Geier sind Lieferenten???

 

 

Manchmal will mich das Programm aber anscheinend ärgern. "Einspännig" kennt er nicht, schlägt stattdessen "vierspännig" oder "sechsspännig" vor, aber "Luftschifffahrtsnetz" wird anstandlos akzeptiert? WTF???

 

Nein, liebes OpenOffice, ich meinte einen "sehnsüchtigen" und nicht einen "sexsüchtigen" Gesichtsausdruck, herzlichen Dank!

 

 

Auch interessant: "Holztischchen" ist kein existierendes Wort, warum nehmen wir nicht "Holztischehen"? *facepalm* Seit wann dürfen Holztische heiraten, bitteschön?

 

Es ist gut zu wissen, dass es ein Unterschied ist, ob man von "Gemach" oder "Gemächt" schreibt, jawohl!

 

Wirklich absurd. Das Wort" Kutschenfenster" mag selten benutzt werden. Der erste Korrekturvorschlag ist "Postkutschenfahrt", was schon abenteuerlich genug ist. Etwas weiter unten findet sich dann der Vorschlag "Deutschenfeindlichkeit". Ja, ehrlich, kein Witz! o.O

 

Ob eine Streitmacht zur "Entsatzung" oder "Entsalzung" geschickt wurde, ist ebenfalls sehr, sehr wichtig, liebe Leute!

 

Wenn wir schon bei militärischen Ausdrücken sind... Das "Exerzierreglement" ist OpenOffice ebenfalls unbekannt. Den Vorschlag, stattdessen das "Eierzierreglement" zu verwenden, finde ich besonders hübsch. ^^

 

Viele kennen so etwas wie einen "Beschützerinstinkt". Der Korrekturvorschlag? "Beschützerin stinkt". Macht Sinn, nicht wahr?

 

Dass das Wort "Risthöhe" zur "Rosthöhe" wird, mutet da fast schon normal an.

 

Und zum Schluss von heute: Das Wort "Heulgranate" steht wohl kaum im Duden, das gebe ich zu. Aber was ist mit "Heilgranate"? Wen oder was heilt die?

Last Updated on Sunday, 15 September 2013 09:56