Mehr Fun PDF Print E-mail
Written by Martin   
Tuesday, 01 October 2013 07:11

Zeit für etwas mehr Spass mit OpenOffice!

 

Das Wort "Julimorgen" scheint selten benutzt zu werden. Ganz im Gegensatz zu den "Julisorgen", die ja schliesslich jeder Mensch hat, oder?

 

So ziemlich jeder Mechaniker kennt Dinge, die manchmal "störungsanfällig" sind. Nicht jedoch mein Wörterbuch! Stattdessen ist doch "schwankungsanfällig" ein viel schöneres Wort! Ja, ich schwanke auch gerade...

 

"Veralbert" ist doch sooo ein schönes Wort, auch wenn es keiner gerne wird. Wenn mir stattdessen "veraltet" vorgeschlagen wird, komme ich mir aber selber veralbert vor...

 

"Mistkerl" sagt man doch nicht! Wie wärs stattdessen mit "Mietkerl"? Klingt doch netter, nicht? ^^

 

Ob man seine Waffe in einem "Lederholster" oder einem "Lederpolster" verstaut, ist ein kleiner, aber nicht unwichtiger Unterschied!

 

Zugegeben, "Getränkeausschenker" ist ein wirklich seltenes Wort! Aber Hand aufs Herz, ist "Getränkehausschenker" so viel häufiger? Wer schenkt mir denn ein Getränkehaus?

 

Hier wurde ich doppelt veräppelt: ja, "verzauselt" steht nicht im Duden, ist wohl zu umgangssprachlich. Nicht nur OpenOffice, sondern auch der Duden selbst schlägt stattdessen "verzaubert" vor. *schluchz*

 

Schmuck mit "Goldlinierung" ist doch etwas schönes, nicht? Nääääh, "Goldlinderung" ist doch sicher passender! Ja, Gold kann gewisse Dinge lindern. Geldmangel zum Beispiel ^^

 

Militärische Ausdrücke sind auch immer schön! "Nahverteidigung" ist doof, wie wärs stattdessen mit eienr "Nähverteidigung"? Geht aber nur, wenn man eine Nähkampfwaffe hat... ^^

 

Auch "Salvenfeuer" wird ausserhalb des Militärs nicht oft benutzt. Der Vorschlag? "Salinenfelder". Joah... I don't even...

 

Zum Schluss noch etwas Architektur. "Granitbrunnen" sind zu selten, nehmen wir stattdessen lieber einen "Granatbrunnen". Aber aufgepasst, dieser könnte explodieren!