Noch mehr Fun mit Open Office PDF Print E-mail
Written by Martin   
Thursday, 10 April 2014 09:46

Willkommen zum dritten Teil dieser kleinen Reihe!

 

Wie es scheint, wurde das Wörterbuch etwas erweitert. Beim Wort "Kutschenfenster", stehen nun auch "Kunstschaffender" und "Schenkungssteuer" zur Auswahl. Was soll ich dazu schon sagen?

OpenOffice mag es nicht, wenn jemand "stinksauer" ist. So jemand wird darum automatisch zum "Stinktier". Joah, passt ^^

Ebenso ist es doof, wenn jemand "unausgeruht" ist. Die Lösung ist eine Änderung zu "ausgeruht". Weil das ja wirklich das Gleiche bedeutet, jawohl!

"Zigarrenförmig" ist ebenfalls ein doofes Wort. Besser passt da "Ziborienförmig". Was auch immer das ist...

Den Beruf des "Liftboys" darf man bei OpenOffice nicht ausführen. Dafür gibt es den "Luftboy". Wo kann man sich dafür bewerben, das klingt nach nem Traumjob? ^^ (Der zweite Vorschlag ist übrigens "Giftboy". I don't even...)

Wer seine Umgebung mit "Geschwafel" nervt, wird dafür "geschwefelt". Klingt schmerzhaft... Okay, manches Geschwafel kann auch schmerzhaft sein...

"Petrol" kann man auch mit "Prolet" umschreiben. Wo ist doch nochmals meine Proletlampe und womit brennt die? o.O

Ein Objekt kann durchaus "schrankgross" sein, aber deswegen ist es noch lange nicht "krankschoss". Dazu fällt mir nix ein...

Eine "Transferierung" endet gerne in einer "Transferirrung". Wäre da Transverirrung nicht besser? Korrenturvorschlag, liebes OpenOffice-Team ^^

Warum das Programm darauf kommt, "Scheisstag" durch "Atheistisch" ersetzen zu wollen, ist mir dagegen schleierhaft... Wen wollen sie damit beleidigen?

Das Ersetzen von "Anziehpuppe" durch "Abziehpuppe" zeigt deutlich, dass der Programmierer ein Mann war ^^

Ein Körperteil kann "schwitzig" sein, ist aber nur selten "geschwätzig". (Ausgenommen der Kopf, ich weiss ^^)

Zum Schluss noch etwas Geografisches. Den "Karrenpfad" kennen die meisten, aber was ist ein Kartenpfad? Oder, noch besser, ein Narrenpfad? Ich bitte um Aufklärung...

 

Hier geht es zu Teil 1, und hier zu Teil 2!

 

Last Updated on Sunday, 20 April 2014 08:51